Heizung für die Schildkröte

Kaltes Wasser muß bei der Haltung einer Wasserschildkröte auf jeden Fall vermieden werden. Im Sommer, wenn die Außentemperaturen hoch sind, schalte ich den Heizstab aus. Ansonsten halte ich das Aquarienwasser bei ca. 26 ° C. Wird kein Heizstab benuzt, sinkt die Wassertemeratur auf 21° C ab - und das ist für die Wassserschildkröten viel zu kalt. Eine Lungenentzündung oder Augenentzündung kann die Folge sein!